Bad Wörishofen
Balzhausen
Boos
Dirlewang
Engetried
Frankenhofen
Füssen
Kaufbeuren
Kempten
Lindau
Marktoberdorf
Memmingen
Mindelheim
Oberstdorf
Pforzen
Ronsberg
Sonthofen
Wangen
Faschingsumzüge
Faschingsbälle
Faschingsaufführungen
Faschingsvereine
Faschingskostüme
Webadressen

Impressum

 Party-Discount.de

Fasching im Allgäu

Fasching Frankenhofen

Frankenhofen (Ortsteil der Gemeinde Markt Kaltental) liegt ca. 12 km östlich von Kaufbeuren im Hühnerbachtal und zählt knapp 500 Einwohner.

Der erste schriftliche Beleg für einen Faschingsumzug in Frankenhofen stammt aus dem Jahre 1913. Faschingsumzüge finden in zweijährigem Rhythmus jeweils am Faschingsdienstag um 14.00 Uhr statt
Die Organisation erfolgt durch das Faschingskomitee Frankenhofen (ein lockerer Zusammenschluss mehrerer Frankenhofener Vereine). Angeführt wird der Gaudiwurm traditionell von der über 100 Jahre alten sog. “großen Larve”; hierbei gibt es durchschnittlich 30 Zugnummer mit 400 bis 500 Zugteilnehmern, die bis zu 3000 Zuschauer – ein Vielfaches der Einwohnerzahl Frankenhofens anziehen. Diese schätzen vor allem das Frankenhofener Motto “Klasse statt Masse”.

Die lautstarke Vorstellung der Zugnummern am Frankenhofener “Hauptverkehrsknotenpunkt” erfolgt durch die beiden “Fasnachtssprecher”. Seit einigen Jahren bereichern die Minigarde und die Showtanzgruppe “Overdressed” den Frankenhofener Fasching. Verantwortlich für die bisher meist sehr guten Witterungsverhältnisse waren die jeweiligen “Faschingsschirmherren” :-)
Nach den über einstündigen Umzügen endet das anschließende Faschingstreiben erst mit dem abendlichen Kehraus. Neben verschiedenen Printmedien und Radiostationen aus ganz Deutschland berichteten bisher auch die Fernsehsender ARD, ZDF, RTL und SAT.1 von den Frankenhofener Faschingsaktivitäten.

Der nächste Faschingsumzug in Frankenhofen findet am Faschingsdienstag 2017 statt.

 

Faschingsumzug 2013

© Bilder Faschingsumzug Frankenhofen: Helmut Kögel

Bild oben links: © A.Z.fotolia.de Bild unten links: © Michael Fritzen fotolia.de